Aqua Kristal pH Minus flüssig 1 Liter

CHF19.90 inkl.MwSt

Wir sind für Sie da – 043 343 85 80  

  • Selbstabholung vor Ort möglich (nach Absprache)
  • Lieferung per Postversand & Spedition
  • Einfach, Sicher & Flexibel

 

Garantiert sichere Bezahlung

Flüssiger pH-Regulierer in praktischer 1 Liter Flasche

Hochwirksamer, flüssiger pH-Regulierer zur Senkung des pH-Wertes Ihres Poolwassers. Verträgt sich mit allen Aqua Kristal Wasserpflegeprodukten. Besonders rein und lagerstabil durch Verwendung von destilliertem Wasser.

Dosierung für 1m³ Beckeninhalt:
Um den pH-Wert um 0,1 zu senken, müssen 10ml pH-Minus zugefügt werden.
Nach Dosierung unbedingt den Chlor- und pH-Wert prüfen!
Der optimale pH-Wert Ihres Poolwassers liegt zwischen 7,0 und 7,4.

Dieses Produkt ist ausschliesslich für den angegebenen Zweck gemäss Beschreibung zu verwenden.

Sicherheitshinweise:
Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
Biozidprodukte sicher verwenden.
Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.

Signalwort: GEFAHR

Bestandteil(e): Schwefelsäure

Gefahrenhinweise H – Sätze:
H290 Kann gegenüber Metallen korrosiv sein.
H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.

Sicherheitshinweise P – Sätze:
P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichungsetikett bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P234 Nur im Originalbehälter aufbewahren.
P280 Schutzhandschuhe, Augenschutz tragen.
P301+330+331 BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen.
P303+361+353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser und Seife waschen / duschen.
P305+351+338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM (145) oder Arzt anrufen.
P501 Entsorgung des Inhaltes / des Behälters gemäss den örtlichen regionalen und nationalen Vorschriften. Teilentleerte Verpackungen der Verkaufsstelle zurückgeben oder einer Sammelstelle für Sondeabfall zuführen. Leere Verpackungen dem Siedlungsabfall zuführen.